Mit einer 12:3 Niederlage gegen den HC Hammarö ging der Erste Spieltag in Schweden zu Ende. Nach einem sehr Herzlichen Empfang der Gastgeber für unser Junges Team als auch für unsere Trainer, ging es nach den Hymnen für Österreich und Schweden auch schon an das eingemachte.

In der 5 Minute gingen die Hausherren nicht unverdient mit 1:0 in Führung, zu nervös agierte unsere Mannschaft zu beginn des Spiels, doch je länger die Partie dauerte umso besser fanden die Jungs ins Spiel. Es dauerte bis zur 18 Minute eher der nächste Treffer fiel, nach einem gestocher vor unserem Tor fand der Puck schlussendlich den Weg in die Maschen. Doch nur 30 sec. später gelang den Österreichern der erste Treffer auf Schwedischem Eis, Marco Kasper war es, der nach einem Zuspiel von Yannik Lebeda den Puck im gegnerischen Tor unterbrachte. 47 sec. vor Drittelende dann sogar der Ausgleich, Leon Wallner Assistierte Lucas Thaler perfekt, der die Hartgummischeibe zum 2:2 Ausgleich im gegnerischem Tor unterbrachte. Mit diesem Spielstand ging es auch erstmals in die Kabinen.

Nach der Pause agierten die Gastgeber wie aus der Pistole geschossen und machten Ordentlich Druck auf unser Team, gleich zu beginn erzielen die Schweden wieder die Führung. Unsere Mannschaft erarbeitet sich zwar einige tolle Chancen, diese werden jedoch allesamt vom Tormann der Schweden zunichte gemacht. So kassierte man leider 4 weitere Treffer im Mittelabschnitt. 1. Sekunde vor Ende des 2 Drittels gelang abermals Lucas Thaler der Dritte Treffer, das Zuspiel kam diesmal von Neal Unterluggauer.

Im 3. und somit letzten Abschnitt kamen unsere Jungs wieder zu ein paar Super Chancen,  doch wie heißt es so schön? Wenn man die Tore nicht macht bekommt man sie. Schlussendlich musste man sich den Schweden mit 12:3 geschlagen geben, die uns zwar körperlich überlegen waren, trotzdem konnte man spielerisch mithalten, nur das Ergebnis viel leider zu hoch aus. Es war eine tolle Erfahrung für unsere Mannschaft gegen ein solches Team zu Spielen. Schon Morgen findet das nächste Freundschaftsspiel statt, um 19:30 Spielen wir gegen Färjestad BK 02, einen Liveticker gibt es auf unserer Facebook Seite (https://www.facebook.com/OehvAuswahl2002 )

HC Hammarö 2001 – Team Austria 2002 12:3 (2:2, 5:1, 5:0)
Hammarö , Isehalle Hammarö, 180 Zuschauer,
Tore Österreich: Kasper, Thaler, Thaler

Next Events
Next Birthdays
    Facebook
    Create Sports